Vom Hopfengarten zum köstlichen Bier

Kurz und bündig

Kosten:
Erwachsene ab 16: 10,50€ / Person inkl. 19% MwSt.
              Kinder bis 10 Jahre: frei (außer spez. Kinderführung)
              Teenager: 10-16 Jahre 6,50€ inkl. 19% MwSt.
              Preis gilt ab 20 Personen, unter 20 Personen: Pauschalpreis auf Anfrage
Dauer:
2,5 Stunden
Leistungen inkl.:
Hopfentee, Hopfenlimo, 2 Bierproben,
                              einem Schuxn (säuerliches Schmalzgebäck)
                              Schauplätze der Führung: Kirche Attenhofen, Hopfenarena am Hopfengarten,
                              Hopfenerntehalle & Hopfen-ProBier-Stube

Der Klassiker unter den Erlebnistouren

Ankommen und reinschnuppern in unseren Hopfenbaubetrieb mit einem kleinen Willkommensgetränk
(Hopfentee mit Rosenblüten oder Hopfenlimo), Toilettenpause
Erste Bekanntschaft mit Hopfen als Arzneipflanze.
- Kleiner Spaziergang zu unserer Dorfkirche- dort erfähst Du die Geschichte der Hallertau auf eine besondere Art mit Interessantem u.a. von Hildegard v. Bingen, vom Bayerischen Reinheitsgebot, von den Kelten und der Geschichte was sich unter dem Altar in Attenhofens Kirche verbirgt…eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Hallertau.

- Anschließend wird mit dem Bus/Pkw zu unserer Hopfenarena gefahren (ca. 2,5km)
Wer mehr Zeit hat kann einen kleinen Spaziergang dorthin machen. Hier haben wir für unsere Gäste Sitzplätze am Waldrand aufgebaut, direkt vor unserem Hopfengarten- sozusagen einen Hauch von Arena.
Ein besonderes Bier bringt Dich geschmacklich auf die Spur der Hopfenaromen, angeleitet von mir als ausgebildete Biersommeliere. Wer keinen Alkohol trinkt bekommt ein Original Hopfenlimo der Fa. Kondrauer.

Streife mit mir durch den Hopfengarten und erfahre dabei interessantes über die Hopfenpflanze und die Arbeiten, die sie gedeihen lässt. Ja, warum der Hopfen jeden Tag seinen Herrn sehen will… (Wetterabhängig)
- Dann geht’s zurück mit Eurem Bus/ Pkw oder zu Fuß zu unserem Hof und wir schauen wie Hopfenernte heute funktioniert. Live, Hopfenduft liegt in der Luft, wenn Du im September kommst, in den anderen Monaten erlebst Du die Hopfenernte in einem Film gedreht auf unserem Hof. Du erfährst wie Hopfen vermarktet wird und warum Hopfenbauern selten nicht jammern. Und weil die Gäste jetzt schon allerhand hinter sich haben wird`s Zeit für eine 2. Bierprobe und eine kleine Stärkung in Form einer Schuxn (säuerliches Schmalzgebäck- passt wunderbar zum Bier).
Gerne gebe ich unseren Besuchern ein Stück Hoamatgfühl der Holledauer mit und das geht am herzlichsten mit gemeinsamen Singen vom Holledauer Hoamatliad begleitet mit meiner Zither.

Hier kannst Du selber kreativ werden und bei Erweiterungen Bausteine buchen, die Du gerne zusätzlich dabei hättest, z.B. Edelbierprobe mit Schokolade, Hopfenseife formen, Hopfenquiz …. 

Melde Dich gleich mit einem kurzen Anruf oder per mail an!